DEIN KONTAKT ZU UNS

WIR SIND FÜR DICH DA

Hier findest du nochmal alle wichtigen Informationen zu uns in einem kleinen Überblick..

(+ 49) 040-18034310

beratung@360health-lab.de
Schellingstr. 91, 22089 Hamburg

Author: 360HealthLab

Die maschinelle Lymphdrainage

Wir stellen euch eine neues System vor: die maschinelle Lymphdrainage mittels dem Reboots- System. Was ist eine Lymphdrainage? Eine manuelle Lymphdrainage ist eine spezielle medizinische Form der Massage. Sie wird bei Stauungen der Gewebsflüssigkeit Lymphodem angewandt. Diese tritt besonders häufig in den Beinen oder Armen auf und führt zu Schwellungen und Schmerzen Wie wirkt eine Lymphdrainage? Bei der Lymphdrainage sollen die Lymphgefäße stimuliert und dadurch zu einem verstärkten Abtransport der Lymphflüssigkeit angeregt werden, was...

Intermittierendes Fasten

Was ist IF? Die Ernährungsform des intermittierenden Fastens (IF) ist schon seit einer Weile im Trend und auf vielen Fitnessseiten zu finden, doch was genau verbirgt sich dahinter? Intermittierendes Fasten zeichnet in erster Linie aus, dass weniger Wert darauf gelegt wird WAS, sondern hauptsächlich WANN du isst. Da sich dies erst einmal großartig anhört, erfreut sie sich großer Beliebtheit. Da intermittierend eigentlich nichts anderes als „mit Unterbrechungen“ oder „mit zeitlichen Zwischenräumen...

Lebensmittelzusatzstoffe

Gemeinsame Podcast-Folge über das Für und Wider von Zusatzstoffen in unserem Essen. Die beiden 360° Health-Lab-Founder, Dr. Kathrin Vergin und Dr. Wiebke Elsner, sprechen im Podcast #hungeraufneues von www.fragwiebke.de zusammen mit Wiebke Reimers, Geschäftsführerin der ten°east communications GmbH, über die unaussprechlichen Namen von Stoffen, die sich in unseren Zutatenlisten verstecken. Wie kommt es, dass ein Pudding so schön cremig ist oder der Joghurt so süß und erdbeerig schmeckt, oder die Stückchen im...

Gruppen Coachings

Wir treffen uns gemeinsam zur Ernährungsberatung in der Gruppe. In den Gruppen - Coachings lernst Du alles zu den Themen Ernährung, Fitness und Achtsamkeit und triffst nicht auf mich als Coach, sondern auch auf andere Teilnehmer, die Dir dabei helfen, mit alltagstauglichen Strategien Deine persönlichen Ziele zu erreichen. Das Gruppen Coaching unterstützt  Dich neben der Arbeit mit dem Emotional Eating Tagebuch zusätzlich dabei, Dein Wunschgewicht zu erreichen, Dich gesünder zu ernähren...

Ernährung & Psyche – Essen: Ein Wechselspiel zwischen Kopf und Bauch

Die wohl größte Gefahr für die menschliche Gesundheit geht von einer ungesunden Lebensweise und in erster Linie von einer falschen Ernährung aus. Doch obwohl hochwertige Lebensmittel in der Industriegesellschaft in ausreichender Menge – ja sogar im Überfluss – verfügbar sind und obwohl das Wissen in der Bevölkerung um die Grundregeln einer gesunden Ernährung so groß ist wie nie zuvor, nehmen ernährungsbedingte Störungen (Übergewicht) und Folgeerkrankungen (Hypertonie und Diabetes mellitus) stetig...

Ernährung & Immunsystem

Wenn es um unser Immunsystem geht, dann spielt nicht nur die Ernährung eine große Rolle, also was wir essen und was wir nicht essen. Auch unsere Physischer Zustand, also wie viel Sport wir treiben und wie fit wir sind und uns fühlen sind immens wichtig. Plus unser Stresslevel. Stress macht unser Immunsystem kaputt und lässt uns schlecht schlafen. Eine Nacht schlecht geschlafen, also eine Nacht ohne Tiefschlafphase führt zu einem...

Faszien & Vitamine

Um unsere Faszien neu aufzubauen und gut funktionsfähig zu halten, brauchen wir eine Reihe von Nähr- und Wirkstoffen. Dazu gehören zum Beispiel Proteine, Aminosäuren, Kohlenhydrate, Fettsäuren, sekundäre Pflanzenstoffe, aber auch Mineralien, Spurenelemente und Vitamine. Mit diesen Substanzen bildet unser Körper ein gutes Versorgungsnetz, das unsere Faszien nicht nur elastisch, sondern auch gesund, fit und leistungsfähig hält....

Faszien & Übersäuerung

Die Kollagenproduktion in unserem Körper reagiert sensibel auf vorrübergehende aber vor allem auf langfristige Veränderungen in Bezug auf unsere Ernährung und damit auf unsere Nährstoffaufnahme. Studien konnten dabei nachweisen, dass bis zu 50% weniger Kollagen gebildet wird, wenn es zu einer längeren Phase ohne, oder zu stark reduzierter Nahrungsaufnahme kommt. Dies bedeutet konkret: Einschränkungen in der Nahrungsaufnahme, also wie bei einer Diät oder einer zu geringen Kalorienzufuhr, kommt es zu...

Faszien & Hydration

Faszien, oder auch Bindegewebe genannt, werden nicht nur durch Faktoren der genetischen Konstitution oder dem Ausmaß einer biomechanischen Stimulation beeinflusst, sondern auch durch ihr biomechanisches Milieu. Das bedeutet übersetzt: Diese Faktoren haben einen Einfluss darauf ob sich unsere Faszien steif, spröde oder elastisch anfühlen. Dabei spielen die Bindegewebszellen, die sogenannten Fibroblasten, eine entscheidende Rolle. Denn sie sorgen dafür, dass sich das körperweite kollagene Fasersetz erhalten und erneuern kann....