DEIN KONTAKT ZU UNS

WIR SIND FÜR DICH DA

Hier findest du nochmal alle wichtigen Informationen zu uns in einem kleinen Überblick..

(+ 49) 040-18034310

beratung@360health-lab.de
Schellingstr. 91, 22089 Hamburg

360° Health Lab  >  Ernährung   >  Food-Challenge „keine Lebensmittelzusatzstoffe“

Food-Challenge „keine Lebensmittelzusatzstoffe“

Eine ganz besondere Food-Challenge für die Judo Bundesliga Damenmannschaft der Judogemeinschaft Sachsenwald JGS und alle Athleten des Hamburger Judoverbands: Seit der Corona-Kontaktsperre, stehen nur noch Mahlzeiten und Snacks ohne Lebensmittelzusatzstoffe auf dem Ernährungsplan. Neben dem Trainingsplan vom Sportwissenschaftler und Chefrainer Flo Hahn, hat sich die Ernährungswissenschaftlerin des Teams, Dr. Wiebke Elsner, ebenfalls mit einem Plan zu Wort gemeldet: „Leider kann ich die Judo-Damen, seit der Corona-Krise, nicht mehr persönlich betreuen und da musste schnell ein einfacher Plan her. Also haben wir per Videobotschaft zu der Food-Challenge >keine Lebensmittelzusatzstoffe< aufgerufen.“ In vielen kleinen Videos und Posts unterstützt Dr. Wiebke Elsner das Team bei dieser Herausforderung und erklärt wo sich in unserer Nahrung überall Zusatzstoffe verstecken. Besonders bei Brot müsse man aufpassen, so Dr. Elsner, denn da sei viel Zucker, zum Beispiel in Form von Zuckerrübensirup versteckt, aber auch die Backtriebmittel seinen für unsere Gesundheit nachteilig. Voller Begeisterung beteiligen sich viele Sportler und zeigen in den sozialen Medien, was sie kochen und essen.

Schauen Sie auf die Zutatenliste. Finden Sie da ein Wort, das sie nicht kennen? Dann lassen Sie lieber die Finger vom Produkt. Es gilt: Umso natürlicher, desto besser!

No Comments

Leave a Reply